Vorteile für Energieerzeuger

Das Virtuelle Kraftwerk von VPP bietet Vertriebs- und Produktionsmanagement für Energie- und Wärmeerzeuger und ermöglicht damit höhere Erlöse und andere technologische und ökologische Vorteile.

Smart-E Unit

Der entscheidende Schritt zur Nutzung aller Vorteile des Virtuellen Kraftwerks von VPP liegt in der von der VPP verwendeten Spitzentechnologie. Energie- und Wärmeerzeuger werden im Virtuellen Kraftwerk verbunden und von dem VPP Kontrollzentrum des Virtuellen Kraftwerks über eine direkte Datenverbindung verwaltet. Die „Smart Unit“ ist eine intelligente Kontrolleinheit, die Betriebsdaten von den Erzeugungseinheiten des Kunden an das Kontrollzentrum weiterleitet und in gegengesetzte Richtung online Steuerungsbefehle aus dem VPP Kontrollzentrum erhält, mit denen – angepasst an die tatsächliche Nachfrage auf dem Markt zum jeweiligen Zeitpunkt – die Stromproduktion in den Erzeugungseinheiten gesteuert wird.

Unterschiedliche Märkte

VPP erwirbt von Energieerzeugern flexible Kapazitäten und Strom. Mit mit diesem Erzeugungs- und Flexibilitätsportfolio agiert sie gleichzeitig in unterschiedlichen Marktsegmenten. Durch den Vertrieb des von Kleinkraftwerken erzeugten Stroms parallel an der Strombörse, an Endkunden und auf dem Regelenergiemarkt wird die höchstmögliche Wirtschaftlichkeit der verfügbaren Vertriebskanäle genutzt. Dies sichert höhere Erlöse und eine bessere Kapazitätennutzung für Energieerzeuger.

Flexibilität

Energie- und Wärmeenergieerzeuger haben die Möglichkeit, dem virtuellen Kraftwerk von VPP zwischen 10 % und 100 % ihrer Kapazitäten zur Verfügung zu stellen, um:

  • ein umfassendes Vertriebs- und Produktionsmanagement zu ermöglichen;

  • ihre Erlöse durch den Vertrieb in verschiedenen Marktsegmenten gleichzeitig zu steigern;

  • im Rahmen des 360°-Energiemanagementsystems von der besseren Nutzung der verfügbaren Energiequellen zu profitieren;

  • eine hohe Auslastung der verfügbaren Kapazitäten bei höchstmöglicher Zuverlässigkeit zu erzielen.

Berechenbarkeit

Das Virtuelle Kraftwerk von VPP verwendet Smart-Grid-Technologien, um Energieerzeugung und -verbrauch enger miteinander zu verknüpfen sowie vorhersehbarer und ausgewogener zu gestalten. VPP bindet Energieerzeuger direkt in verschiedene Marktsegmente ein und bietet Premium-Kapazitätsentgelte und Premium-Energieentgelte für flexibel innerhalb des Virtuellen Kraftwerks erzeugten Strom. Auf diese Weise kann VPP seinen Partnern stabile und vorhersehbare Verkaufserlöse bieten. 

Fachwissen

Durch den unternehmerischen Hintergrund der VPP im Bereich Energieerzeugung und die geschickte Anpassung des Unternehmens an die Herausforderungen des Energiemarktes hat VPP im Laufe der Jahre ein umfangreiches Wissen zu Energieindustrie und Energiemarkt erworben. Auch hat die VPP erfolgreich wiederholt auf den Bedarf an größerer Effizienz und optimierter Profitabilität aufmerksam gemacht. Das Virtuelle Kraftwerk, die tiefgreifende Fachkompetenz und die transparent und  klar geregelten Abläufe von VPP garantieren Energieerzeugern höhere Erlöse und bessere Energieeffizienz.

Transparenz

Energieerzeuger, die ihre flexiblen Kapazitäten VPP zur Verfügung stellen, können mit Hilfe des zu 100 % transparenten Kundenportals der VPP ihre Produktion, Verkäufe und Erträge weiterhin selbst überwachen. Das professionelle Vertriebs- und Produktionsüberwachungs- und -kontrollsystem ist auf verschiedenen GUI-Plattformen verfügbar und stellt rund um die Uhr alle Informationen in Echtzeit zur Verfügung.

Demand-Side-Management

Virtuellen Kraftwerk Dienstleistungen für Energieverbrauchern mit einem einzigartigem Demand-Side-Managements Ansatz.
Mehr