Vorteile für Energieverbraucher

Das Virtuelle Kraftwerk von VPP bietet Demand-Side-Management für Energie- und Wärmeverbraucher und ermöglicht damit Kostenersparnisse und andere echnologische und ökologische Vorteile.

Smart-V Unit

Der erste Schritt zu allen Vorteilen des Virtuellen Kraftwerks von VPP liegt in der von VPP verwendeten Spitzentechnologie. Energie- und Wärmeerzeuger werden mit dem virtuellen Kraftwerk von VPP verbunden und von dem VPP Kontrollzentrum des Virtuellen Kraftwerks über eine direkte Datenverbindung verwaltet. Die „Smart-V Unit“ ist eine intelligente Kontrolleinheit, die Betriebsdaten von den Erzeugungseinheiten des Kunden an das Kontrollzentrum weiterleitet und in gegengesetzte Richtung online Steuerungsbefehle aus dem VPP Kontrollzentrum erhält. Als Ergebnis dieser Kommunikation kann das virtuelle Kraftwerk einzelne Kraftwerkseinheiten des Kleinkraftwerks an- und abschalten sowie anhand der Beurteilung von Kosten und Effizienz sowie entsprechend der lokalen Nachfrage zwischen den verfügbaren Energieerzeugungseinheiten wechseln, um so die Kosten des erzeugten Stroms und der entstandenen Wärme in Echtzeit zu optimieren.

Maβgeschneiderte ortsspezifische technologische Lösung

VPP analysiert und bewertet den aktuellen und prognostiziert den zukünftigen Energiebedarf eines Verbrauchers. Auf dieser Grundlage empfiehlt VPP eine alternative Technologiekonfiguration, die dem Verbraucher eine flexiblere, zuverlässigere und dennoch günstigere Energieversorgung bietet. Durch die von VPP eingesetzten neuen Produktions-, Speicher- und Netzwerkskonfigurationen wird der Energie- und Wärmeenergieverbraucher mit dem Virtuellen Kraftwerk verbunden und profitiert dann von den Vorteilen des Regelenergiemarktes. Alle in diesem Zusammenhang entstandenen  Entwicklungs- und Verwaltungskosten übernimmt VPP. Zusätzlich stehen dem Verbraucher unterschiedliche, optionale VPP-Finanzdienstleistungen zur Verfügung.

Optimierte Energienutzung

VPP ersetzt die bestehende Energie- und Wärmeversorgung des Verbrauchers und bietet ihm eine neue, maßgeschneiderte, langfristig nachhaltige und standortbezogene Technologie, mit Hilfe derer die Nutzung von Primärenergiequellen optimiert und so die Energiekosten reduziert werden kann. Das intelligente Virtuelle Kraftwerk von VPP ermöglicht automatisiertes Energiequellenmanagement: Stets ausgehend von der Echtzeit wählt es die beste verfügbare Energiequelle aus und gleicht sie mit dem tatsächlichen Energiebedarf des Verbrauchers ab. Für die Wahl der Energiequelle werden dabei auch die ortsspezifische technologische Lösung und unabhängige Vertriebskanäle berücksichtigt.

Höhere Betriebssicherheit

Durch die maβgeschneiderte ortsspezifische technologische Lösung der VPP kann die Zahl an verfügbaren Primärenergiequellen vergrößert und so auf einen vielfältigeren Energiemix zugegriffen werden. Dadurch werden die Betriebssicherheit und Flexibilität der lokalen Energie- und Wärmeenergieversorgung des Verbrauchers gesteigert. Die in Echtzeit erfolgende Auswahl der Primärenergiequelle ist automatisiert und erfolgt durch das Virtuelle Kraftwerk von VPP, das auf einer stabilen, von VPP entwickelten IT-Struktur basiert.

Fachwissen

Durch den unternehmerischen Hintergrund der VPP in den Bereichen Entwicklung, Bau und Betrieb von Stromkraftwerken kann VPP auf ein umfangreiches Fachwissen bezüglich Energieerzeugung und standortbezogener Energieversorgung zurückgreifen. Während des letzten Jahrzehnts hat das dynamische Team von VPP, bestehend aus Ingenieuren, IT-Spezialisten sowie Fachkräften für Kraftwerke und Energieversorgung, 20 KWK- und EE-Kleinkraftwerke für multinationale und regional Unternehmen wie Coca-Cola, Teva Pharmaceuticals und IKEA sowie für städtische Fernwärmeunternehmen, öffentliche Einrichtungen und Geschäfts- bzw. Bürogebäude realisiert. Das Virtuelle Kraftwerk der VPP, ihre Fachkompetenz und die transparenten, klar geregelten Abläufe des Unternehmens führen zu vielseitigen Vorteilen und hohen Kostenersparnissen für Energieerzeuger.

Nachhaltigkeit

Die Grundidee des VPP-Geschäftskonzepts besteht darin, den Kunden eine dauerhafte, nachhaltige und preisgünstige Energieversorgung zu bieten, die sich auf die optimierte Verwendung von Primärenergien stützt. Die von VPP eingesetzte, maβgeschneiderte ortsspezifische technologische Lösung basiert auf Spitzentechnologien, mit Hilfe derer eine bessere Nutzung der verfügbaren Energiequellen erzielt werden kann. Zu welchen Ergebnissen das führt? Günstigere, effizientere Energie und niedrigere CO2-Emissionen für mehr Nachhaltigkeit und eine sauberere Umwelt.

Demand-Side-Management

Virtuellen Kraftwerk Dienstleistungen für Energieverbrauchern mit einem einzigartigem Demand-Side-Managements Ansatz.
Mehr